KONTAKT

Terminanfragen können Sie bequem über unser Kontaktformular an uns richten. Ebenso bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Rezepte für Ihre Dauermedikation zu bestellen. Natürlich sind wir bei allen Fragen auch telefonisch für Sie da!

Bitte beachten Sie dabei folgende Hinweise:

Rezeptanfragen, die uns bis 17 Uhr erreichen, liegen in der Regel am Folgetag in unserer Praxis für Sie bereit. Anfragen für einen Wunschtermin für Ihre nächste persönliche Vorstellung in unserer Praxis sollte frühestens in jeweils 2 Tagen nach Absenden der Anfrage. Benötigen Sie einen kurzfristigen Termin, kontaktieren Sie uns bitte wie gewohnt telefonisch. Eine Zusage für Ihren Termin erhalten Sie von uns per E-Mail.

Treten Sie mit uns in Kontakt

KONTAKT

UNSERE PRAXIS

SPRECHZEITEN

In akuten Fällen ausserhalb unserer Sprechzeiten erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117 – bei medizinischen Notfällen wählen Sie bitte die Notrufnummer 112.

SERVICE

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt uns alle gemeinsam vor einige Herausforderungen.

Wir haben unsere Praxisorganisation und unsere Hygieneabläufe nochmals angepasst. So bieten wir z.B. separate Sprechstunden bei akuten Atemwegssymptomen an. Ebenso werden zu besonderen Sprechzeiten die Abstriche für asymptomatische Patienten (z.B. Erzieher, Lehrer oder Reiserückkehrer) durchgeführt.

Wichtig:

Wenn Sie in Sorge sind, dass Sie sich mit dem Virus infiziert haben könnten, rufen Sie uns immer zuerst an oder senden Sie eine E-Mail! Generell ist eine vorherige telefonische Anmeldung bzw. Terminabsprache (auch gerne per email) wünschenswert, um große Menschenansammlungen im Eingangsbereich unserer Praxis zu vermeiden.

Tragen Sie bitte bei jedem Praxisbesuch einen Mund-Nasen-Schutz. Damit schützen Sie sich und andere.

Beachten Sie bitte, dass die Ausstellung einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nur bei Krankheitszeichen möglich ist. Dies ist nicht der Fall z.B.

  • wenn Sie Ihre Kinder zu Hause betreuen, weil die Kitas und Schulen geschlossen sind oder
  • wenn Ihr Arbeitgeber Sie vorsorglich nach Hause geschickt hat.